Elektronische Passwände

Eckdaten Passwände


Die elektronischen Passwände bestehen aus vier hochwertigen Banden je 1,50m x 1m, die mit Geräusch- und Drucksensoren auf der Bandenrückseite, sowie 3-farbigen LED Signalen funktionieren. Die Sensoren und LED-Signale sind mit einem Laptop verbunden, der über eine entsprechende programmierte Software verfügt. Die LED-Signale geben die aktuell anzuspielende Passwand vor. Nachdem der Spieler den Pass gespielt hat, wird durch einen Zufallsgenerator ein neues LED-Signal gesetzt. Ziel der Einheit ist es, dass sich der Spieler möglichst schnell neu orientieren und positionieren muss und bei gleichzeitig hoher Ballkontrolle möglichst schnell die nächste aktive Passwand anspielen muss. Es kann entweder auf Zeit oder auf ankommende Pässe gespielt werden.
Video Passwand


{backbutton}

Copyright © 2014